0

0

Mehr Ansichten

23 x 30,5 cm, 84 Seiten

Art.Nr. GH 11757
ISBN 978-3-905847-83-3
ISMN 979-0-2028-2462-7
Ausgabe Partitur und Lehrerkommentar

Brigitte Wanner-Herren / Evelyne Fisch

Die Schneckenklasse 1

: Streicherklasse

Notenformat, 84 Seiten, illustriert, mit eingelegtem Lehrerkommentar auf 32 Seiten
"Was haben alle vier Streichinstrumente gemeinsam? Ganz klar: die Schnecken! Dieser tierische gemeinsame Nenner bleibt Kindern meist sofort im Gedächtnis. Und so haben wir ihn zum Namensgeber unseres Unterrichtswerks gemacht." Die Autorinnen.
Das praxisnahe Unterrichtswerk "Die Schneckenklasse" wurde für Klassenmusizieren für Streicherklassen in der allgemein bildenden Schule konzipiert. Es ist auf die Dauer von zwei Jahren (Bd. 1/1. Jahr, Bd. 2/2. Jahr) ausgelegt und richtet sich an Kinder im Alter von 8-12 Jahren, die das 3. bis 6. Schuljahr besuchen. "Die Schneckenklasse" ist eine stilistisch vielfältige Stückesammlung mit Texten zum Mitsingen. In den Schülerheften sind die Begleittexte auf das Wesentliche beschränkt, das Partiturheft ist um Informationen und Ideen für Lehrkräfte ergänzt. Der Lehrerkommentar bietet ausführliche Handreichungen für Lehrkräfte inkl. eines eigenen Jahresplans, der das methodische Vorgehen der Autorinnen widerspiegelt und Lehrkräften als Kompass dienen kann. Das Unterrichtswerk ist themenbezogen gestaltet, so dass Lehrkräfte frei entscheiden können, ob sie sich am Jahresplan orientieren oder Unterrichtsthemen frei zusammenstellen wollen. Das Partiturheft enthält die Partitur zu den "Die Schneckenklasse"-Schülerheften für Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass. "Die 'Schneckenklasse' verdankt ihren Namen dem Instrumentenbau, nicht dem didaktischen Voranschreiten, denn die Autorinnen verstehen etwas von ihrem Fach. Löblich ist auch, dass das Material viele Singanlässe bietet, sodass das Instrumentalspiel das Singen nicht verdrängt sondern ergänzt." (Neue Musikzeitung 05/2012) "Die Schneckenklasse ist eine Bereicherung für den Klassenunterricht an Schulen und für den Gruppenunterricht an Musikschulen. Kinder werden mit viel Freude grundlegende musikalische und instrumentale Erfahrungen machen und Lehrende in ihrer Vorbereitung auf den Unterricht hilfreich und mit vielen methodischen Ideen unterstützt." (Bianka Wüstehube, üben & musizieren 06/2012, S. 61) "Das neue Lehrmittel für Streicherklassen 'Die Schneckenklasse' schöpft aus der Praxis und basiert auf einer schwungvollen Tradition." (Walter Amadeus Ammann, SMZ Nr. 12/Dezember 2012, S. 35) "Sehr zu empfehlen!" (Regine Schultz-Greiner, NMZ 2/14)"

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

59,80 Fr.
(Inkl. 2,5% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 114.1 KB)
pdf
(Größe: 831.9 KB)

Inhaltsverzeichnis

Rechte Hand

Die Teile der Streichunstrumente und des Bogens

Die Saiten der Streichinstrumente

Zupfen und Streichen auf einer Saite

Bruder Jakob

Hört ihr die Drescher

Wann und wo

sNäbeltuech

Jimba, jimba

Notenschlüssel zeichnen

Bergklänge

Zupfen mit Saitenwechseln

Do-re-mi

Häschen, hüpf!

Hejo, spann den Wagen an

Froh zu sein

Jig

Notenrätsel

Zupfen und streichen mit Saitenwechseln

Die Bogenhaltung

Dorfmusikanten

Rock my soul

Adler, flieg!

Hewenu shalom

Swanee River

Swing along

Wachet auf!

Unterschiedliche Rhythmen streichen

Rhythmusrätsel 'Wörter'

Trat ich heute vor die Türe

Allegro

Die Perle

Notenwerte

The Sycamore

What shall we do

Oh Susanna

Der 4/4-Takt

Die Husaren reiten hinaus

Rhythmusrätsel 'Lieder'

Linke Hand

Erste Lieder greifen

Die Haltung der linken Hand

Oktav-Spiele

Persisches Lied

Französisches Volkslied

Kleiner Vogel

Mary had a little lamb

Noten schreiben

Karawanen-Lied

Flageoletts greifen

Das Oktav-Flageolett

Der Luftballon

Guten Abend, gut´ Nacht

Auf einer Saite greifen

Die Noten auf der D-Saite

Eins, zwei, Polizei

Die Notenfee

Farfallina

Au clair de la lune

Noten schreiben mit Hilfslinien

Wanderschue

Auf unterschiedlichen Saiten greifen

Die Noten auf der A-Saite (Kontrabass: G-Saite)

Großer, heller Abendstern

Ich kenne einen Cowboy

Stepptänzer

Kutschenfahrt

Old Mac Donald

Oktave und D-Dur-Tonleiter

Heut ist ein Fest bei den Fröschen

Instrumentenrätsel

Festtage

Happy Birthday

Jingle Bells

Vier Cheerze

Übersichten

Notenwerte und Rhythmussprache

Noten der ersten Griffart

Leere Notensysteme